Begründet John Locke den liberalen Rechtsstaat oder eine by Larsen Prange

By Larsen Prange

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: 1,7, FernUniversität Hagen (Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Philosophische Reflexion von Staat und Politik, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im folgenden textual content setze ich mich mit der Frage auseinander, ob John Locke in seinen
staatstheoretischen Schriften einen liberalen Rechtsstaat oder eine ökonomistische
Freiheitslehre begründet. Hierfür verwende ich die hermeneutische Methode auf foundation eines
historisch-analytischen Erkenntnisinteresses. Zu Lockes staatstheoretischen Schriften gab es
bis heute schon verschiedene kritische Interpretationen, die voneinander unterschiedlicher
nicht sein können. Zum Beispiel einerseits C.B. Macpherson mit seiner marxistisch
orientierten Locke-Kritik, die dem Philosophen unterstellt, die Interessen der Unterschicht zu
missachten. Andererseits Leo Strauss, welcher mit einer konservativen Locke-Interpretation,
dessen utilitaristischen Individualismus, als Grund für die Zerstörung einer
menschenwürdigen Ordnung bezeichnet. Diese Arbeit wird daher nicht den Charakter einer
eindeutigen der Einordnung Lockes staatstheoretischer Schriften aufzeigen, sondern eine von
vielen möglichen Einordnungen der politische Theorie dieses großen Philosophen darstellen.
Hierfür ist es wichtig, das zuerst die Begriffe „liberaler Rechtsstaat“ und „ökonomistische
Freiheitslehre“, wie sie in dieser Arbeit Anwendung finden sollen, definiert werden. Im
Kapitel three erläutere ich die für diese Arbeit notwendigen Punkte der staatstheoretischen Lehre
John Lockes. Zuerst wird John Lockes Auffassung vom Naturzustand beschrieben, welcher in
zwei Phasen zu unterteilen ist. Zum Einen in den Naturzustand vor der Einführung des Geldes
und zum Anderen in den Naturzustand nach der Einführung des Geldes. Hiernach wird der
Begriff des Eigentums bei Locke dargelegt. Im dritten Unterpunkt findet das Kapitel three seinen
Abschluss mit der Beschreibung der Staatsgründung aus dem Naturzustand. Die
vergleichende Einordnung der im Kapitel three erarbeiteten staatstheoretischen Lehre Lockes in
die Definition des liberalen Rechtsstaates folgt in Kapitel four. Ebenso verfahre ich mit der
Definition der ökonomistischen Freiheitslehre in Kapitel five. Das Kapitel 6 dient der
Ergebniszusammenfassung aus den Kapiteln three bis five. Das Ende meiner Arbeit stellt mein
persönliches Fazit aus diesen erkenntnisorientierten Vergleichen dar.

Show description

Read Online or Download Begründet John Locke den liberalen Rechtsstaat oder eine ökonomistische Freiheitslehre (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Die griechische Verfassung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: Westeuropa, word: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll einen Einblick in die Geschichte und die Gegenwart der griechischen Verfassung gewähren und diesen als Grundlage für die Frage nach der Bedeutsamkeit für die europäische Integration nutzen.

The Spiritual-Industrial Complex: America's Religious Battle against Communism in the Early Cold War

In his farewell tackle, Dwight D. Eisenhower warned the kingdom of the perils of the military-industrial complicated. yet as Jonathan Herzog indicates during this insightful historical past, Eisenhower had spent his presidency contributing to a different, lesser recognized, chilly conflict collaboration: the spiritual-industrial advanced.

The Salamanca School (Major Conservative and Libertarian Thinkers)

Significant Conservative and Libertarian Thinkers presents complete debts of the works of seminal conservative thinkers from a number of classes, disciplines and traditions - the 1st sequence of its type. Even the choice of thinkers provides one other element to conservative considering, together with not just theorists but additionally thinkers in literary varieties and people who also are practitioners.

Reforming Civil-Military Relations in New Democracies: Democratic Control and Military Effectiveness in Comparative Perspectives

This publication addresses the problem of reforming safety and army policy-making in newly democratized countries. by means of tracing the advance of civil-military kinfolk in quite a few new democracies from a comparative point of view, it hyperlinks our bodies of scholarship that so far have remained principally separate:  the research of rising (or failed) civilian keep an eye on over military at the one hand; and paintings at the roots and factors of army effectiveness to assure the safety and safety of voters at the different.

Additional info for Begründet John Locke den liberalen Rechtsstaat oder eine ökonomistische Freiheitslehre (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 46 votes